Von Donnerstag, dem 18. März 2021 bis Samstag, dem 27. März 2021 werden Sie gemeinsam mit allen Gruppenteilnehmern zehn Tage per Zoom (eine Video-Kommunikationsplattform für Handy oder PC) online von Frau Dr. med. Czerner begleitet, wenn Sie zu Hause heilfasten wollen. Das Fastenprogramm wurde in der naturheilkundlichen Klinik der Universitätskliniken Essen/Duisburg entwickelt und wird dort seit vielen Jahren mit beeindruckenden Ergebnissen durchgeführt. Dort hat auch Frau Dr. med. Czerner im Rahmen ihrer naturheilkundlichen Ausbildung diese Fastenmethode kennen- und schätzen gelernt. Analog dem Heilfasten nach Buchinger ist es eine reine Trinkkur auf der Basis von Gemüsebrühe, Säften und Tees.

Weitere Informationen zu den Kursinhalten und zur Anmeldung können Sie gerne per E-Mail oder über unser Kontaktformular (siehe Kontakt) anfordern.

  • Sie bekommen eine Anleitung für ein zehntägiges Heilfastenprogramm* mit zwei Entlastungstagen, fünf Fastentagen und drei Aufbautagen.
  • Sie führen das Fasten bei sich zu Hause durch und Frau Dr. med. Czerner begleitet sie täglich während einer gemeinsamen Abendstunde (45 Minuten) für alle Teilnehmer über Zoom.
  • Die notwendigen Rezepte und Einkaufslisten schicken wir Ihnen per E-Mail.
  • Sie bekommen naturheilkundliche Tipps für ein erfolgreiches Fastenprogramm.
  • Zusätzlich werden Sie von Frau Dr. med. Czerner mit Atem- und Entspannungsübungen aus dem Bereich der Mind-Body-Medicine unterstützt.

Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme und das zur Verfügung gestellte Material beträgt 59,00 Euro. Auf Wunsch können Sie über das Kontaktformular (siehe Kontakt) eine zusätzliche Voruntersuchung mit BIA Messung vor und nach der Heilfastenkur in unserer Praxis buchen (Bestimmung von BMI, Körperfett- und Muskelanteil u.a.). Der Unkostenbeitrag beträgt zusätzlich 50,00 Euro.

Für Ihre Fragen rund um den Online-Fastenkurs* sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie einen Termin in der Praxis haben oder Sie nehmen Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf, wenn Sie interessiert.

 

* Kontraindikationen / Gegenanzeigen: Das Programm richtet sich ausschließlich an Gesunde, d. h. Menschen ohne bekannte Erkrankungen und Menschen, die keine Medikamente einnehmen, mit Ausnahme von Vitaminen und Schilddrüsenhormon bei stabiler Schilddrüsenunterfunktion.  Sollten Sie unsicher sein ob Sie gesund sind, ist unbedingt eine ärztliche Untersuchung zu empfehlen. Nicht fasten sollten Schwangere, Stillende, Jugendliche und Kinder. Weitere Gegenindikationen sind eine bestehende oder früher durchgemachte Essstörung (Magersucht oder Bulimie), eine unbeabsichtigte Gewichtsabnahme in den letzten sechs Monaten sowie bekannte Gallensteine bzw. Gallenbeschwerden und eine bekannte Gicht bzw. früher durchgemachte Gichtanfälle.